Language
Hotline: +49 (0)761 21704273

Umgang mit schwierigen Menschen

 

Fühlen Sie sich in Ihrer Beziehung zu einer schwierigen Person einsam und unverstanden?

Natürlich bestimmen wir in hohem Maße, wie sich unsere Beziehungen zu anderen gestalten, wie wir agieren, auf andere reagieren, wen wir wie nahe an uns heranlassen und welche Bedeutung wir den Worten anderer zukommen lassen. Die Suche nach der richtigen Balance zwischen Harmonie und Selbstachtung kennzeichnet fast jede Beziehung. Doch dann gibt es jene Menschen in unserem Umfeld, wo nichts mehr zu greifen scheint und wir mit unserer Weisheit am Ende sind. Egal wie oder was wir machen, es scheint falsch zu sein.

Vielleicht sind Sie selbst dieser schwierige Mensch oder der andere lässt Sie glauben, dass mit Ihnen etwas nicht stimmt. Möglicherweise haben Sie sich aus einer schwierigen Arbeits-, Freundschafts- oder Liebesbeziehung gelöst, verstehen aber immer noch nicht, was in dieser Zeit mit Ihnen geschehen ist und warum Sie es dem anderen erlaubt haben, Ihre Grenzen immer wieder zu überschreiten. Es ist auch denkbar, dass Sie sich ein Stück weit verloren haben, anderen nicht mehr vertrauen und erst wieder herausfinden müssen, wer Sie sind und welche Träume Sie haben. Womöglich haben Sie schon längst erkannt, dass Sie sich an einen destruktiven Menschen gebunden haben, aber Sie stehen zu dieser Person noch immer in einem Abhängigkeitsverhältnis und können sich nicht ohne Weiteres trennen. Vermutlich wollen Sie nun einen Weg finden (wegen des Geldes, der Ausbildung, der Familienbande, der Kinder oder der gemeinsamen Arbeits- und Lebensräume), wie Sie dennoch einen diplomatischen Umgang mit dieser schwierigen Person pflegen können. 

Im Coaching können Sie all dies und vieles mehr klären. Sie werden Einsicht in die Dynamik mit der schwierigen Person gewinnen. Dies wird Ihnen helfen, herauszufinden, wie Sie dabei am Besten agieren und reagieren. Sie werden zudem wieder zu sich selbst zurückkehren: zu Ihren Bedürfnissen, Lebenszielen und Ihren persönlichen Grenzen. Sie können das Gegenüber nicht verändern, aber Sie bestimmen selbst über sich und Ihr Leben. Nur wenn man wieder ganz zu sich zurückfindet, wird man auch in einem destruktiven Umfeld die eigene Haltung, die Würde und den inneren Kompass bewahren. 

Da häufig auch Angehörige oder Arbeitskollegen von Menschen mit seelischen Erkrankungen oder destruktiven Persönlichkeitsstilen (z.B. Borderline, Narzissmus oder Suchterkrankungen) durch solche komplexe Dynamiken betroffen sein können, empfiehlt sich zudem das Gespräch mit Psychotherapeuten und Psychiatern. Bei Hypatia Coaching, Mediation & Philosophie werden Sie bei Bedarf an die richtigen Experten weitervermittelt.

© 2017 Hypatia Coaching | Impressum | Datenschutz
Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & opt-out

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.